Datenschutzerklärung - Echo News-App

Datenschutzerklärung für das digitale Angebot Echo News-App

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

1.1 Name und Anschrift des Verantwortlichen

Echo Zeitungen GmbH

Berliner Allee 65
64295 Darmstadt
Deutschland
Telefon: +49 6151-387-2801
E-Mail: datenschutzbeauftragter@vrm.de

ist der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze.

1.2 Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen

AGOR AG
Herr Sascha Hesse

Hanauer Landstr. 151-153
60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 – 94 94 32 410
E-Mail: info@agor-ag.com
Website: www.agor-ag.com

2. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

2.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten der Nutzer unserer Homepage erheben und verwenden wir grundsätzlich nur, soweit das zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website, unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Grundsätzlich erfolgt die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer nur nach dessen Einwilligung. Eine Ausnahme von diesem Grundsatz gilt in den Fällen, in denen eine Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet oder die Einholung einer vorherigen Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist.

2.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ergeben sich grundsätzlich aus:
• Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei Einholung einer Einwilligung der betroffenen Person.
• Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dienen. Miterfasst sind hier Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
• Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind.
• Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO, falls lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen.
• Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen.

2.3 Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine darüber hinaus gehende Speicherung kann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

3. Informationen zur Verwendung von Cookies

3.1 Allgemeine Informationen zur Verwendung von Cookies

Auf unserer Webeseite verwenden wir Cookies. Unter Cookies versteht man Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Rufen Sie eine Website auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieser enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Cookies werden von uns eingesetzt, um unsere Homepage nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Website erfordern, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Dabei werden folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Log-In-Informationen in Form von (Session-Cookies)

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck der Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist die Vereinfachung der Nutzung unserer Internetseite.

Wir weisen darauf hin, dass vereinzelte Funktionen unserer Website nur unter Einsatz von Cookies angeboten werden können.

Nutzerdaten, die durch technisch notwendige Cookies erhobenen werden, verwenden wir nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Als Nutzer haben Sie folglich die Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies einschränken oder deaktivieren, in dem Sie Änderungen in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers vornehmen. Dort können auch gespeicherte Cookies wieder gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können, falls Sie Cookies deaktivieren.

3.2 Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für die grundlegenden Funktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, die bspw. als Voraussetzung dazu dienen einen sicheren Log In umzusetzen, sowie die Speicherung des Fortschritts bei Bestellvorgängen.

Funktionelle Cookies

In diesen Bereich fallen alle Cookies, mit deren Verwendung Analysen der Webseiten-Nutzung durchgeführt werden können, um die Leistung zu messen und optimieren zu können. In einigen Fällen wird durch die Cookies die Geschwindigkeit erhöht, mit der wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Außerdem können Ihre ausgewählten Einstellungen auf unserer Seite gespeichert werden, wie bspw. die Speicherung Ihrer Daten zur Anmeldung. Ebenso ein einheitliches Design kann hiermit umgesetzt werden. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu schlecht ausgewählten Empfehlungen und einem langsamen Seitenaufbau führen.

Personalisierte Cookies

Hierunter fallen alle Cookies (von Drittanbietern), die dazu verwendet werden, angepasste Werbung auf die jeweiligen Interessen auszuspielen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zur Anzeige von Werbung führen, die für Sie weniger interessant ist. Wir verwenden keine üblichen Social Media Plugins, sondern nutzen die Shariff-Methode, durch welche ein direkter Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann hergestellt wird, wenn der Nutzer aktiv auf den Share-Button klickt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

Weitere Informationen zu technisch nicht notwendigen Cookies erhalten Sie auch in den Abschnitten Web Analytics und Online-Werbung.

4. Rechte des Betroffenen

4.1 Auskunft, Löschung, Sperrung, Widerspruch

Sie haben das Recht, von uns als Verantwortliche die Information zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden sowie weitere Informationen gemäß den gesetzlichen Vorgaben nach Art. 13, 14 DSGVO.
Um Ihren Anspruch geltend zu machen, steht Ihnen folgendes Formular zur Verfügung:
https://www.vrm-abo.de/betroffenenrechte Ihren Auskunftsanspruch könnten Sie darüber hinaus unter: datenschutzbeauftragter@vrm.de geltend machen.

4.2 Recht auf Berichtigung

Sollten die von uns verarbeiten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie uns gegenüber ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung. Die Berichtigung wird unverzüglich vorgenommen.

4.3 Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Art. 18 DSGVO).

4.4 Recht auf Löschung

Bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO dargestellten Gründe können Sie verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.
Wir weisen darauf hin, dass das Recht auf Löschung nicht besteht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist für eine der in Art. 17 Abs. 3 genannten Ausnahmetatbestände.

4.5 Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, wird wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offen gelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ferner steht Ihnen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

4.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach der DSGVO ferner das Recht, die uns bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.

4.7 Recht auf Widerspruch

Weiterhin haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

4.8 Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung steht Ihnen weiterhin das Recht zu, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

4.9 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sind Sie der Auffassung, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie schließlich das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

5. Push-Benachrichtigungen

5.1 Push-Benachrichtigungen - CleverPush

Sie können sich für den Empfang sog. Push-Benachrichtigungen anmelden. Hierfür nutzen wir das Angebot „CleverPush“, das von der CleverPush GmbH, Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird.

Sie erhalten über unsere Push-Benachrichtigungen regelmäßig Informationen aus den Bereichen Sport, Regionales sowie Deutschland und der Welt (Politik, Wirtschaft, Panorama, Freizeit, Ratgeber).

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierfür wird der Anmeldezeitpunkt sowie ein Push-Token bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Benachrichtigungen zusenden zu können und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

CleverPush wertet unsere Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Benachrichtigungen die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern. Zusätzlich speichern wir neben dem Push-Token bzw. Geräte-ID den Themenschwerpunkt der App, auf der die Push-Benachrichtigungen aktiviert wurden (z.B. Wirtschaft, Sport etc.). Diese Information nutzen wir ebenfalls, um an die entsprechenden Abonnenten Push-Benachrichtigungen zu versenden, die in ihrem mutmaßliche Interessen sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Zuordnung eines Push-Tokens bzw. Geräte-ID zu einer bestimmten Person erfolgt nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sein sollten, zur Abwehr von Ansprüchen gegen uns, wenn dies als Beweismittel erforderlich ist, sowie zur eventuellen Verfolgung von Gesetzesverstößen.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner können Sie der vorstehend beschriebenen Verwendung personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f jederzeit widersprechen. Bitte widerrufen Sie zu diesem Zwecke Ihre Einwilligung. Den Widerruf der Einwilligung können Sie in den dazu vorgesehene Einstellung zum Erhalt von Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen Ihres Geräts bzw. Browsers vornehmen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement der unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist.

Unter folgendem Link wird der Austragungsprozess detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq

6. Web Analytics

6.1 Web Analytics - Piano

Die News-App nutzt ferner die Technologie Cxense Conversion Engine (CCE) des Dienstleisters Piano Software Inc., One World Trade Center Suite 46D, New York, NY 10007 (“Piano”). Wenn der User die News-App besucht, werden eines oder mehrere Cookies auf sein Mobilgerät oder Tablet gesendet. Diese Cookies werden eingesetzt zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität, die Empfehlungen von Inhalten und Suchergebnissen, sowie das anonymisierte Tracking der Benutzer-Trends, wie zum Beispiel welche Inhalte der User konsumiert.

Der User hat die Wahl, sich in der News-App vom Tracking und der Personalisierung durch Cxense auszuschließen, indem er innerhalb der App unter „Einstellungen“ im Bereich „Datenerhebung“ das Häkchen bei Cxense entfernt. Wenn sich der User austrägt, wird ein Opt-Out-Cookie auf seinem Mobilgerät oder Tablet gespeichert. Das Opt-Out-Cookie befiehlt Cxense keine Informationen zu übermitteln, um personalisierte Dienste zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

7. Online-Werbung

7.1 Vermarktung digitaler Werbeflächen über OMS / Ströer

Zur Vermarktung unserer digitalen Werbeflächen werden auf dieser Webseite die Dienste der OMS - Online Marketing Service GmbH & Co. KG (Zollhof 6, 40221 Düsseldorf), sowie deren operativer Vermarktungspartner Ströer Digital Media GmbH (Kehrwieder 8-9, 20457 Hamburg) und deren digitaler Partner eingesetzt.

Ausweislich deren eigenen Angaben werden Cookies und Tools eingesetzt, um die Werbeauslieferung auf unserer Webseite zu optimieren, beispielsweise zur Steuerung nach Nutzerinteresse. Diese Cookies sind gemäß OMS / Ströer vollständig anonymisiert und verarbeiten keine personenbezogenen Daten, die direkt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Die OMS / Ströer verwendet die über Cookies gewonnenen Daten (bspw. geklickte Werbebanner, Seitennutzung, gegebenenfalls anonyme Daten aus Online-Fragebögen, u.ä.) ausschließlich zur Optimierung der Werbeauslieferung auf dieser Webseite. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung der Ströer Digital Media GmbH, welche insofern auch für die Bespielung der digitalen Werbeflächen verantwortlich ist. Die Datenschutzerklärung sowie Opt-Out Möglichkeiten zu den eingesetzten Cookies und Tools finden Sie unter: www.stroeer.de/digitale-werbung/werbemedien/targeting-data/datenschutz.html

Wir bekommen durch OMS / Ströer lediglich anonyme Auswertungen, wovon unter anderem die gelieferten Ad Impressions, die gelieferten Klicks und die Klickraten umfasst sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b, f DSGVO